Innovationsforum flexMED

Was ist das Innovationsforum?

Das zweitägige Innovationsforum flexMED beschäftigt sich tiefgreifend mit den Trends und Herausforderungen der flexiblen Elektronik in der Medizintechnik.
Kleine und mittlere Unternehmen, "Hidden Champions", treffen starke Partner, um eine gemeinsame Basis für innovative Ideen, Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle zu schaffen.

Wer ist angesprochen?

  • Akteure der flexiblen Elektronik
  • Akteure und Partner der Medizintechnik
  • Mediziner, Anwender, Entwickler, Wissenschaftler aus Forschungseinrichtungen
  • Vertreter von Krankenkassen, Politiker

Wie können Sie sich einbringen?

Bringen Sie im Format flexMED – konkret Ihre Kreativität, Ihre Expertise, Ihr Fachwissen und Ihre Erfahrungen beim Umgang bzw. der Überwindung von scheinbaren Grenzen von Technologie und Geschäftsmodell ein.

Präsentieren Sie Ihre Idee in 90 Sekunden bis maximal 3 Minuten, (z.B. mit einer Folie) in deutscher Sprache zu einem der folgenden Themen:

  • Bedarfe aus der Medizin (Mediziner)
  • Optimierungsbedarf in der Medizintechnik (Medizintechniker und Zulieferer)
  • Potentiale der flexiblen Elektronik für die Medizin (-technik)

Als Ideengeber erhalten Sie einen Tisch, an dem sich die anwesenden Experten versammeln und mit Ihnen gemeinsam Lösungen finden.

flexMED – konkret wird in 3 Runden mit jeweils 5 Beiträgen durchgeführt.

Bitte nutzen Sie für die Einreichung eines Beitrages das Anmelde-Formular.